Zum Inhalt springen

Aufnahme

Kontaktaufnahme

Einstieg in den Leistungskader ist über Kontaktaufnahme durch den Verein, den Trainer oder direkt durch die Eltern möglich.

Voraussetzungen/Programm des Spielers um gefördertes Training in Anspruch nehmen zu können

  • österreichische Staatsbürgerschaft
  • Mitgliedschaft in einem Verein in Vorarlberg 
  • Lebensmittelpunkt Vorarlberg
  • Teilnahme an sportmotorischen Testungen nach Einberufung durch den VTV
  • jährliche sportmedizinische Untersuchung nach Vororganisation durch den VTV
  • Kooperation/Zusammenarbeit Athlet/Elternhaus/Verband
  • Turniereinberufungen/Turnierplanung durch den Verband - Turnierteilnahme ist verpflichtend

Leistungskriterien

         A-Kader:   Top 15 weiblich in der ÖTV-Rangliste (+ der jüngere Jahrgang)
                           Top 20 männlich in der ÖTV-Rangliste (+ der jüngere Jahrgang)

         B-Kader:  Top 30 weiblich in der ÖTV-Rangliste ( + der jüngere Jahrgang) 
                          Top 40 männlich in der ÖTV-Rangliste ( + der jüngere Jahrgang)

Neben den Ranglistenkriterien hat der sportliche Leiter des Leistungszentrums als Letzt-Instanz die Möglichkeit Spieler auf Grund des Potentials/Einschätzung auch bei Nicht-Erreichen in Ausnahmefällen aufzunehmen.

Spieler der AK U10 können auch bei entsprechender Leistung /entsprechendem Können in der Wintersaison - vor erstmaliger Aufnahme in die ÖTV-Rangliste - aufgenommen werden.