Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1. Vater-Sohn-Landesmeisterschaften mit Siegen von VaSo-Mathis und VaSo-Bildstein

Kein Leistungsstress pur, sondern mal richtig Zeit und Spaß für und mit einander: Das war das Ziel der 1. Vater-Sohn-Landesmeisterschaften 2013 in der Messehalle.

Immerhin zehn Doppel nannten beim 1. VTV-Vater-Sohn-Doppel-Event, der einzigen derartigen Veranstaltung Österreichs und deshalb auch nicht nur die Landesmeisterschaften, sondern auch die inoffiziellen Staatsmeisterschaften.

Von 13 Uhr bis 18 Uhr kompakt zusammen maßen sich die zehn Väter und zehn Söhne in zwei Gruppen nach ITN-Werten eingeteilt. Vor allem in der "jüngeren" B-Gruppe gab es einige spannende Matches und spektakuläre Siegesposen wie die Bryan-Bros Florian und Paul Gorbach aus Bregenz.

Den Sonderpreis der Jury erhielten der jüngste Teilnehmer (Maxi Ratt) und der junggebliebenste (Billy Bildstein). Unter den zahlreichen weiblichen Hooligans (immerhin acht) wurde der Solarpreis des Turniers, dieimmerblühende Blume verlost, sie ging an Karoline Gorbach.

Den Lospreis unter den Doubles erhielten die Mathis-Burschen Paul und Tobias, ein Original-Schweißband von Julian Knowle, signiert und selbst verschwitzt und von US-Open-Sieger zur Verfügung gestellt.

Zum sportlichen Teil:

In der ITN-A-Gruppe ging der Sieg an Rudolf und Stefan Bildstein vor Markus und Michael Albrecht (alle TC Dornbirn) sowie Bernd und Paul Hofer vom UTC Wolfurt.

In der "ITN-B-Gruppe" sicherten sich Paul Mathis und Filius Tobias vom TC Hohenems den Landesmeistertitel, Platz zwei ging an Stephan und Maximilian Ratt (TC Dornbirn), Bronze an Robert und Bertram Groinig vom TC Bludenz.

Allen Teilnehmern ein herzliches Dankeschön fürs Mitmachen....

Hier der Link zu den Ergebnissen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.