Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1. VTV-Wintercircuit-Station im TC Hochmontafon: U14-Siege an Hodzic und Geissler

Mit zwei Favoritensiegen endete die erste Station des VTV-Wintercircuits in der schmucken Halle des TC Hochmontafons: Arian Hodzic gewann in der Klasse der U14-Burschen, Nina Geissler bei den Mädchen.

Der U12-Bewerb musste mangels Teilnehmerzahlen leider abgesagt werden, dafür brachten die U14-er Bewerbe eine Reihe guter Spiele.

Im Finale bei den Burschen musste sich im ewigen Duell zwischen Arian Hodzic (TC Bludenz) und Nils Proyer der TC Dornbirn-Spieler mit 6:1, 4:6, 3:6 geschlagen geben.

Die dritten Plätze gingen an Marton Zörenyi und Niklas Rohrer vom TC BW Feldkirch bzw. TC Altenstadt.

Im Mädchenbewerb war die auch Österreich weit vorne mitspielende Nina Geissler vom TC Höchst einmal mehr eine Klasse für sich und siegte im Endspiel gegen Christina Walter vom TC Dornbirn mit 6:2, 6:4.

Ein großes Dankeschön gilt den mit viel Engagement arbeitenden Turnierleiter-Ameisen des TC Hochmontafon!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.