Zum Inhalt springen

Verbands-Info

10.000 Dollar-Future in Stammheim: Oswald nach Matchball-Abwehr gegen Russen in zweiter Runde

So erfolgreich die vergangene Woche war, so siegreich begann der Feldkircher Philipp Oswald das zweite ITF-Turnier des Jahres. Beim mit guten Spielern wie Andreas Beck nur so gespicktem 10.000 Dollar-Future in Stammheim ...

...gewann Pipo heute gegen den im ATP-Ranking vor ihm klassierten Russen Mikhail Ledovskikh mit 6:7 (3), 6:4, 7:6 (7).

Genauere Infos von Oswald hier auf seiner Website.

Nächster Gegner morgen Donnerstag ist der Franzose Luca Vanni, der den Tschechen Miloslav Mecir (Sohn der "Katze" Mecir) mit 6:2, 6:3 abfertigte.

  Oswald wird diese Woche von VTV-Tennishaus-Trainer Francesco Ceriani trainiert und betreut.

  Hier der Link zum Turnier.

Hier noch der Link zum DTB-Liveticker.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.