Zum Inhalt springen

Verbands-Info

100.000er in Sofia: Meusburger weiter in Siegerlaune

Nichts anbrennen lässt momentan Meusi Meusburger auf der Tour: In der gestrigen Erstrundenpartie beim 100.000 Dollar-ITF-Turnier in Sofia, der bulgarischen Hauptstadt, ...

...konnte sie sich gegen die georgische Widersacherin Tatja Mikadze mit 6:4, 6:2 problemlos als die Bessere erweisen.

Nächste Gegnerin ist die Französin Natalie Piquion, Meusi ist auf fünf gesetzt.

Im Doppel gewannen sie und ihre französische Partnerin Vedy, und zwar zum zweiten Mal: Gegen Mikadze/Buyukakcay setzte es im Viertelfinale einen 6:1, 6:1-Kantersieg und somit den Einzug zum Semifinale-Match gegen Danilidou/Wöhr aus Griechenland bzw. Deutschland.

Top Themen der Redaktion

ÖTV lud Kids zum Turnier nach Rannersdorf

Vorarlbergs U10-Nachwuchshoffnungen Lena De Vries (TC Hohenems), Linus Moser (TC Höchst) und Tobias Brandl (TC ESV Feldkirch) nahmen auf Einladung des ÖTV bei einem Turnier in Rannersdorf teil.