Zum Inhalt springen

Verbands-Info

1:1 in Israel: Melzer gleicht für ÖTV-Team aus

Mit einer indiskutablen Leistung von Andreas Haider-Maurer geriet das österreichische Daviscupteam heute Nachmittag in Tel Aviv beim Daviscup-Match gegen Israel mit 0:1 in den Rückstand. Jürgen Melzer glich gegen Levy aus.

Debütant Haider-Maurer, dem gegenüber der österreichischen Nummer zwei, Martin Fischer aus Wolfurt, von Teamkapitän Schaller der Vorzug gegeben wurde, machte über 60 unerzwungene Fehler.

Im Bild Martin Fischer beim Anfeuern von Andreas Haider-Maurer.

Foto: GEPA

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.