Zum Inhalt springen

Verbands-Info

12. Landestennismeisterschaft des Seniorenbundes in Feldkirch

Auf der wunderschönen Tennisanlage des ESV Feldkirch wurde die 12. Landestennis-Meisterschaft des Seniorenbundes bei durchwachsenem Wetter durchgeführt. Insgesamt traten 64 Spieler/innen) in den Doppelbewerben an.



Die Sportveranstaltung wurde vom Landessportreferenten Rudi Wohlgenannt, dem Landestennisreferenten Fritz Ender sowie dem Turnierleiter Rudi Bildstein bestens vorbereitet und durchgeführt. Auch die Fans fühlten sich auf der schönen Sportanlage sichtlich wohl. Die Siegerehrung wurde von Bezirksobmann Dr. Josef Oswald, LGF Franz Himmer und dem Tennis-Team durchgeführt. Wir bedanken uns herzlich für die Teilnahme und die ausgezeichnete Organisation.
RANGLISTE

Rang: Herrendoppel 129-


1 Nesensohn Ewald / Berkmann Günter
2 Götsch Alois / Hubinger Reinhard
3 Künz Reinhard / Gsteu Elmar
4 Renhard Peter / Christdodulu Georg
5 Schadl Gerald / Bitsche Herbert
6 Metzler Norbert / Tomaselli Horst
7 Ender Fritz / Bonvecchio Hans
8 Suppan Bruno / Beyweiss Kurt

Rang Herrendoppel 130+


1 Hirschauer Alfred / Schoch Friedemann
2 Schöch Peter / Moshuber Wolfgang
3 Maier Wilfried / Zucali Peter
4 Steffenhagen Peter / Pfanner Günter



Rang Herrendoppel 140+


1 Sperger Hartmut / Troy Dieter
2 Mazzurana Reinhard / Hohn Alfred
3 Fleisch Reinhard / Ess Werner
4 Meusburger German / Scheyer Armin
5 Ess Kurt / Ess Walter
6 Benko Edwin / Ludwiger Helmut
7 Kick Manfred / Moser Anton

Rang Mixeddoppel 124- :


1 Maier Edith / Grabher-Meier Heinz
2 Uccia Anita / Lehner Erich
3 Fink Isolde / Baschnegger Reinhard
4 Bildstein Heidi / Bildstein Rudolf

Rang Mixeddoppel 125+


1 Huber Carmen / Huber Manfred
2 Knapp Helga / Zambonin Luis
3 Mathis Johanna / Mathis Georg
4 Suitner Judith / Suitner Christian
5 Lechenbauer Anita / Jäger Reinhard
6 Bickel Heidi / Neubauer Falco
7 Waibel Monika / Waibel Egon
8 Engstler Doris / Bargehr Manfred

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.