Zum Inhalt springen

Verbands-Info

15.000 Dollar-Future in Padua: Martin Fischer muss sich in Achtelfinale geschlagen geben

Es kann nicht immer hundertprozentig gehen: Martin Fischer musste sich in der zweiten Runde des 15.000 Dollar-Future-Turnier im norditalienischen Padua ...

...dem slowenischen Spieler Blaz Rola mit 3:6, 3:6 beugen.

Fischer: "Mein Gegner hat perfekt ausgenutzt, dass ich heute nicht so spritzig wie zuletzt drauf war."

In der kommenden Woche wird Fischer bei einem 30.000 Dollar-Challenger in Ostrau an den Start gehen.

Mit ihm dort im Einsatz wird auch Philipp Oswald sein.

Top Themen der Redaktion