Zum Inhalt springen

Bundesliga

2. Bundesliga: TCD-Herren mit Sieg, TCA-Herren und TCD-Damen knapp unterlegen

Licht und Schatten gab es am Christi Himmelfahrtstag für die heimischen Bundesligisten in der allgemeinen Klasse.

Der TC Dornbirn sorgte mit einem 6:3-Auswärtssieg in St. Margarethen im Burgenland für die positiv Meldung des 3. Spieltages. Mit Siegen von Böhler, Erhart, Pfanner und Bildstein wurde der Grundstein in den Einzel gelegt.Knapp unterlegen waren die Burschen des TC Altenstadt im oberösterreichischen Mauthausen (4:6/3:3 nach den Einzelspielen).Hier der Link zur zweiten Bundesliga der Herren.Und ganz schade war die Partie bzw. das Endergebnis der Damen des TC Dornbirn: Nach vier von fünf Einzel lagen die jungen Messestädterinnen noch 3:1 in Führung, gaben aber das letzte Einzel und beide Doppel (im Bild) gegen die routinierten Mödlingerinnen (BMTC) ab und gingen als 3:4-Verlierer vom Platz.Hier der Link zur 2. Bundesliga der Damen.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.