Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2. WTA-Turniersieg für Paszek: Mimi is back!

Das, was viele nicht mehr für möglich gehalten haben, ist Realität: Tamira Paszek aus Dornbirn hat ihren Weg zurück gefunden und siegte beim 220.000 Dollar-Turnier in Quebec City. 7:6 2:6, 7:5 bezwang sie die US-Amerikanerin Mattek-Sands.

Für Paszek war es nach Portoroz und Bali das dritte WTA-Finale, für Österreich das 22 gewonnene WTA-Turnier, für Mimi das zweite gewonnene.

Damit zieht sie nach langem hartem Kampf wieder zurück in die Top-100.

Herzliche Gratulation zu diesem triumphalen Erfolg!!!!!

Hier der ausführliche Bericht auf orf.at.

Hier die Website des Turniers im kanadischen Quebec.

Foto: GEPA pictures

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.