Zum Inhalt springen

Verbands-Info

2. WTA-Turniersieg für Paszek: Mimi is back!

Das, was viele nicht mehr für möglich gehalten haben, ist Realität: Tamira Paszek aus Dornbirn hat ihren Weg zurück gefunden und siegte beim 220.000 Dollar-Turnier in Quebec City. 7:6 2:6, 7:5 bezwang sie die US-Amerikanerin Mattek-Sands.

Für Paszek war es nach Portoroz und Bali das dritte WTA-Finale, für Österreich das 22 gewonnene WTA-Turnier, für Mimi das zweite gewonnene.

Damit zieht sie nach langem hartem Kampf wieder zurück in die Top-100.

Herzliche Gratulation zu diesem triumphalen Erfolg!!!!!

Hier der ausführliche Bericht auf orf.at.

Hier die Website des Turniers im kanadischen Quebec.

Foto: GEPA pictures

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.