Zum Inhalt springen

Verbands-Info

22 Teilnehmer aus 15 Vereinen bei ITN-VTV-Workshop

Gut angekommen ist der gestrige ITN-Workshop des Vorarlberger Tennisverbandes in der BHAK Bregenz.

22 Funktionäre und -innen aus 15 Vereinen trafen sich um den Ausführungen des VTV-ITN-Referenten Thomas Flax zu folgen. Dabei wurden vor allem die Themenbereiche

  • Anlegen eines Turnieres,
  • Anmelden von Spielern/-innen,
  • Auslosen, Eingabe von Ergebnissen und
  • Veröffentlichen im Internet behandelt.

Jeder Teilnehmer konnte selber ein Testturnier anmelden und durchspielen.

Dabei konnten auch sehr viele offene Fragen beantwortet werden, aber auch einige wenige "Macken" entdeckt werden. Die ITN-Software basiert auf dem nu-Liga-System, in welchem zentral alle Daten der Mitglieder der Vereine angelegt werden.

Der VTV bedankt sich bei allen Funktionären, welche das Angebot angenommen haben und sich zum Wohle ihres Clubs eingearbeitet haben.

Alle Mitglieder bitten wir, das Angebot in den Vereinen wahrzunehmen.

Top Themen der Redaktion