Zum Inhalt springen

Verbands-Info

30.000 Euro-Wolfsburg-Challenger: Martin Fischer knapp gescheitert, 18 Asse Seiferts waren zuviel

Im letzten Match der Quali des 30.000 Euro-Challengers von Wolfsburg musste sich der Wolfurter Martin Fischer knapp geschlagen geben.

Der Deutsche Stefan Seifert konnte seine Kräfte in den Runden zuvor besser haushalten und gewann gegen unseren Daviscupper im Qualifinale mit 6:7 (5), 6:2, 6:4.

Seifert schmetterte Fisch in 2 Stunden und 18 Minuten nicht weniger als 18 Asse in den Court, von 13 Breakbällen konnte Martin aufgrund der Aufschlagstärke Seiferts zwei verwerten.

Im Doppel spielt Fischer mit Philipp Oswald, Gegner in der ersten Runde sind Victor Baluda (Russland) und Srirambalaji Narayanaswamy aus Indien.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großes Jubiläumsfest beim TC Hard

"Um die erfolgreichen letzten 50 Jahre zu feiern und auf die nächsten 50 anstoßen zu können, laden wir jeden von euch herzlich zur Jubiläumsfeier am 01. Oktober bei uns in der Tennishalle ein."

Kids & Jugend

Je zwei Goldene für Linder, Stark und Mähr

Am letzten Wochenende der Schulferien standen sich auf der Anlage vom TC Dornbirn die besten Jugendlichen des Landes bei den Vorarlberger Landesmeisterschaft 2022 gegenüber. Lara Linder, Martin Stark und Matthias Mähr blieben in ihren Alterklassen…