Zum Inhalt springen

Verbands-Info

37. Karl-Graf-Turnier in Feldkirch: Jürgen Gündera und Lisa Wegmair gewinnen das Ländle-Traditionsevent!

Das bereits in der 37. Auflage vom TC ESV Feldkirch durchgeführte Karl-Graf-Turnier endete mit zwei Siegern von außerhalb des Ländles: Lisa Wegmair und Jürgen Gündera.

Bei den Damen musste sich die junge Julia Schiller im Finale der Tirolerin Lisa Wegmair aus Tirol knapp mit 3:6, 6:1, 4:6 geschlagen geben. Zuvor konnte die Gymnasiastin (TC Dornbirn) überraschend die Nummer eins, die Wienerin Katharina Knöbl, mit 6:7, 6:3, 6:2 aus dem Bewerb nehmen.

Im Herrenbewerb sicherte sich Jürgen Gündera (im Jahr 2009 bei Sportunion Klagenfurt gegen den UTC Vandans im Einsatz) durch einen 6:4, 7:6-Finalsieg über Patrick Telawetz.

Im Bild die vier Finalisten bzw. Finalistinnen: von links Lisa Wegmair, Julia Schiller, Patrick Telawetz und Jürgen Gündera.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…