Zum Inhalt springen

Verbands-Info

4. Montafon Junior Open: Tobias Wagner packte erste Runde

Dem internationalen hohen Niveau Tribut zollen mussten bisher die heimischen Tennis-Nachwuchsspielerinnen und -spieler beim einzigen Tennis Europe Turnier des Jahres im Ländle, den 4. int. Montafon Junior Open.

Bis auf Tobias Wagner (TC Vorderland/VKW-Campus-VTV) mussten sich alle Ländle-Cracks in der ersten Einzel-Runde verabschieden. Kein Wunder, bei dem großartigen Niveau das heutzutage schon in jungen Tennisjahren auf den roten Sand gezaubert wird.

Tobais unterlag in der zweiten Runde 

Hier der Link auf die Raster des Turniers im Montafon.

In der Consulation U 12 spielen aus Ländle-Sicht:

Meyer Emely u. Geissler Nina

Rohrer Niklas u. Kanazirev Nickolas

Im Doppel-Hauptbewerb spielen:

U 12: Meyer/Geissler u. Ender/Vollback

U 14: Golderer/Medik u. Hodzic/Santarossa

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…