Zum Inhalt springen

Liga

5. VTV-Winter-Teamcup mit tollem Rekordnennergebnis

Großartiges Nennergebnis beim 5. VTV-Winter-Teamcup, der wegen der Hallensituation in Götzis in die Tennis Arena Dornbirn übersiedelt ist. Nicht weniger als 20 Teams haben sich angemeldet, ...

...was nach 15, 15, 8 bzw. 11 Teams in den letzten vier Jahren neuen Rekord bedeutet.

Diesmal gibt es keine Alterseinteilung sondern rein eine Zuteilung in Klassen nach den durchschnittlichen ITN-Werten der ersten fünf Teams.

Dabei sind folgende Teams in der Master-Klasse (A):

Gruppe 1: TC Dornbirn, TC SG Feldkirch, TC Hard 1, TC Vorderland 2

Gruppe 2: TC Vorderland 1, TC Bregenz, TC Lustenau, UTC Alberschwende

Die Challenger-Klasse (B) besteht aus:

TC Dornbirn Young Guns, TC ESV Feldkirch 2, TC Mäder, UTC Koblach 1, TC Dornbirn 45ers, TC Rankweil

Und die Future-Klasse (C):

TC Lauterach, TC Hard 2, UTC Dornbirn, TC Hohenems, TC Montafon, UTC Koblach 2.

Hier der Spielplan im Detail für den ersten Spieltag (17./18. Oktober) im Tennis Arena Dornbirn.

Und hier der Link auf die Liga-Seite mit dem Winter-Teamcup 2015/16

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…