Zum Inhalt springen

Verbands-Info

50.000 $ Challenger in Baton Rouge: Martin Fischer feiert vierten Kantersieg in Folge

Bestechende Form nach wie vor bei Martin Fischer aus Wolfurt: Der 21-jährige bezwang in der ersten Runde des Hauptbewerbes des $ 50.000 -Challenger-Turniers von Baton Rouge ...

... den Südafrikaner Izak Van der Merwe ganz glatt mit 6:2, 6:0. Aber heute folgt ein richtiger Hammer für Martin: Um 11 Uhr Ortszeit schon (18 Uhr MESZ) trifft der Südstadt-Spieler auf die Nummer eins des Turniers, Benjamin Becker aus Deutschland. Becker kam auch schon in die Weltschlagzeilen, als er im letzten Spiel Andre Agassis bei den US Open im Jahre 2006 diesen sensationell als Qualifikant besiegte. Martin Fischer: "Ich bin krasser Außenseiter, schauen wir was herauskommt."
Im Doppel spielen Martin Fischer und Philipp Oswald heute gegen Brendan Evans und Rajeev Ram aus den USA (dritte Partie nach 12 Uhr).

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.