Zum Inhalt springen

Verbands-Info

50.000 Dollar Challenger in China: Oswald-Sieg gegen Qualigesetzten

Guter Start für die Ländle-Auswahl beim 50.000 Dollar-Challenger im chinesischen Guangzhou.

Der Feldkirch Philipp Oswald, Nummer 564 der Welt, konnte sich in der ersten Runde der Qualifikation für das große abschließende Turnier in China für die Südstadt-Gruppe gegen den auf 5 gesetzten Holländer Antal van der Duim (ATP-405) mit 7:6 (2), 6:2 durchsetzen. Nächster Gegner um den Einzug in den Hauptbewerb ist der Italiener Federico Torresi (ATP-595), als im Bereich des Möglichen.
Ausgelost wurde auch schon der Einzelbewerb des Hauptfeldes: Martin Fischer wird es mit dem Monegassen Lisnard zum Auftakt zu tun bekommen. Alles Gute den beiden!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.