Liga

6. VTV-Winter-Teamcup-Start mit Spaß und Spannung

Einige spannende Begegnungen gab es am ersten Wochenende des 1. Spieltages (Spieltagsponsor Schmidts, Bludenz-Bürs) des 6. VTV-Winter-Teamcups.

Während in der A-Klasse gegen die Favoriten des TC Hard und des TC Dornbirn kein Kraut (TC Hohenems bzw. UTC Egg) gewachsen war, gab es im B und C gleich sechs ausgeglichene Matches.

Im B endeten sowohl die Partien TC ESV Feldkirch gegen TC Dornbirn Young Guns (3:3) als auch TC Rankweil gegen TC Hörbranz (3:3) wurden nur durch jeweils einen Satz Vorsprung entschieden.

Die Runden in der A- und B-Liga werden kommenden Samstag mit den beiden Spielen TC Vorderland 1 gegen  TC BW Feldkirch (8:30 Uhr) und TC Dornbirn 45ers gegen TC Vorderland 2 abgeschlossen.

Spannung und Spaß brachte auch die C-Klasse-Begegnung TC Hard 35+ gegen TC Götzis (im Bild die beiden Teams beim anschließenden "Ausschwitzen") , die Harder gewannen 3:3/7:6, also mit einem Satz Vorsprung.

Die übrigen zwei C- bzw. drei D-Klasse-Matches waren mit dem Ergebnis 4:2 auch nicht in der Kategorie "gemahte Wiesen" einzuordnen.

Der zweite Spieltag findet am 10., 17. und 18. Dezember wieder in der Tennis Arena Dornbirn statt.

Hier der Link zu den Einzelresultaten.

Top Themen der Redaktion