6. VTV-Winterteamcup: 4. Runde abgeschlossen

Am vergangenen Wochenende fighteten wieder rund 120 Tenniscracks aus dem ganzen Land im Rahmen des 6. VTV-Winter-Teamcups in der Tennis Arena Dornbirn in ihren vier Klassen um Punkte.

Großteils blieben die Überraschungen in der vom Gasthaus Schäfle, Altenstadt, gesponserten vierten Spielrunde aus.

In der A-Liga setzten sich die Favoriten TC Dornbirn und TC Vorderland ohne Probleme durch (jeweils 6:0 gegen Hohenems bzw. Egg). Das große Finale um den Titel eines Vorarlberger Mannschaftsmeisters 16/17 in der Halle findet steigt am 19. März um 13.30 Uhr zwischen den beiden favorisierten Proponenten TC Dornbirn und TC Vorderland.

Im B holte sich der TC Hörbranz mit einem 5:1 gegen die TCD 45ers frühzeitig den Gruppensieg.

Die 35er des TC Hard haben die besten Karten in der C-Liga. Ihnen könnte in der Partie am kommenden Samstag gegen den TC Lauterach die Vorentscheidung gelingen.

Und im D könnte der UTC Vandans noch zu UTC Dornbirn 1 und TC Montafon aufrücken.

Hier der Link zu den Ergebnissen.

Im Hauptbild die TC Dornbirn-Young Guns mit Georg Fussenegger, Stephan Rissi, Gerald Amann und Johannes Oelz (von links).

Im Bild rechts oben der TC Vorderland 2 mit weiblicher Verstärkung durch Anja Locher und Isabell Raich!

Top Themen der Redaktion