Zum Inhalt springen

Liga

7. VTV-Winter-Teamcup in Tennis Arena Dornbirn perfekt gestartet

Mit fünf Begegnungen, 20 Einzelspielen und 10 Doppel begannen am Samstag die fünf Runden des 7. VTV-Winter-Teamcups 2017/18.

Am Sonntag wird der 1. Spieltag fortgesetzt und abgeschlossen.

Beim Winter-Teamcup des VTV sind diese Saison 20 Mannschaften gemeldet, beim TC Bludenz Hallencup in Bludenz sechs Mannschaften.

Infos sind wie immer alle im VTV-System, vor allem auch schon die aktuellen Ergebnisse.

https://www.vorarlbergtennis.at/liga/allgemeine-klasse.html

 

Die 15 Vereine haben in den 26 Teams nicht weniger als 326 Spielerinnen und Spieler gemeldet, 296 männlich, 30 weiblich.

Der TC Hard stellt mit 38 Teilnehmern die größte Zahl, gefolgt vom TC Vorderland (33), TC Mäder (32) sowie UTC Vandans (31).

Der 7. VTV-Winter-Teamcup ist gleichzeitig die Vorarlberger Hallen-Mannschaftsmeisterschaft 2017/18.

An den kommenden fünf WTC-Spieltagen bis März werden 200 Einzel und 100 Doppel ausgetragen.Spieltagssponsor am ersten Spieltag ist übrigens Schmidts.

Im Bild acht Recken von UTC Dornbirn und TC Dornbirn 45ers, welche im Stadtderby in einem spannenden Fight (4:2 für den UTC Dornbirn) die innerstädtische Federführung ausmachten.

Top Themen der Redaktion

Liga Verbands-Info

Einige Neuerungen für die VMM 2019

Mehr als 50 Vereinsvertreter und der VTV-Sportausschuss haben vergangene Woche am Tag des Vereinsfunktionärs in der Tennis Messehalle Dornbirn...