Zum Inhalt springen

Verbands-Info

70 Jugendliche bei Bezirksmeisterschaften Bregenz/Dornbirn

Über 70 Mädchen und Burschen beteiligten sich bei der aktuellen Bezirksmeisterschaft auf der Anlage in Höchst.

Bezirksmeisterschaft Bregenz/Dornbirn vom 21.6. bis 27.6.2008

Bei sehr guten Bedingungen sahen die Besucher interessante und technisch hoch stehende Begegnungen in den Alterklassen U10; U12; U14 und U16.<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>Ergebnisse:<o:p></o:p>

<o:p> </o:p>U10 Mädchen<o:p></o:p>

  1. Martinovic Anja,TC FussachFinale 6:3 6:0<o:p></o:p>
  2. Winkler Raphaela: TC Fussach<o:p></o:p>
  3. Diana Markovic; TC Hard
    Schmid Selina; TC Fussach

    <o:p></o:p>

U10 Burschen<o:p></o:p>

  1. Reise Janis; TC DornbirnFinale6:0 6:0<o:p></o:p>
  2. Teubl Daniel; TC Höchst<o:p></o:p>
  3. Scheible Claudius; TC Bregenz
    Podolin Nikita; TC Bregenz

    <o:p></o:p>

<o:p> </o:p>U12 Burschen<o:p></o:p>

  1. Pfanner Gabriel UTC Schwarzach Finaler 6:0 6:0<o:p></o:p>
  2. Krnetic PredragTC Höchst<o:p></o:p>
  3. Schertler Johannes TC Dornbirn
    Paszek Joel TC Dornbirn
    <o:p></o:p>

U12 Mädchen<o:p></o:p>

  1. Krnetic Zorana; TC HöchstFinale4:6 6:2 6:4<o:p></o:p>
  2. Horvat Sabrina<o:p></o:p>
  3. Albrecht Eva; TC Haselstauden
    Wehinger Anna; UTC Dornbirn

    <o:p></o:p>

U14 Burschen<o:p></o:p>

  1. Kremmel Philipp; TC LustenauFinaler 6:4 6:0<o:p></o:p>
  2. Hammer Andreas; TC Dornbirn<o:p></o:p>
3. Oberweger Fabio; TC Dornbirn
Huber Benjamin; TC Hard

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoCampus & Profis

Jürgen Melzer zu Antrittsbesuch im Ländle

Der unter dem neuen ÖTV-Präsidenten Magnus Brunner ins Amt des Sportdirektors berufene Jürgen Melzer war im Zuge seiner Tour durch Westösterreich im Vorarlberger Leistungszentrum zu Gast

Campus & Profis

Am Ende haben sich die Strapazen gelohnt

Nach sieben Wochen auf Tour kehrt Philipp Oswald von den Australien Open mit seiner ersten Viertelfinalteilnahme bei einem Grand-Slam-Turnier zurück ins Ländle

Verbands-Info

Reintesten in die Tennishalle so schnell als möglich!

Wir alle hatten gehofft, dass es auch beim Tennis mit Anfang März zu Lockerungen kommen wird. Die ungewisse Lageentwicklung mit der Mutation des Virus lässt solche Öffnungsschritte aktuell leider nicht zu.