Zum Inhalt springen

Liga

8. VTV-Winterteamcup beendet: Letzte Titel an TC Montafon (C), UTC Vandans (D) und TCD Mixed Aces (E)

In der Tennisarena Dornbirn ging gestern der 8. VTV-Winter-Teamcup 2018/19 zu Ende. 30 Teams trugen 73 Begegnungen aus.

Die TCD Mixed Aces

Bis zuletzt spannend war die Entscheidung gestern Abend in der Gruppe E, wo der Gruppensieg im Thriller des zweiten Doppels (Oelz/Oelz vs. Hagen/S. Lebeda) zwischen TCD Mixed Aces und TC Team Gürkle (Altenstadt) im Match-Tiebreak (10:7) erst um 22.30 Uhr des letzten Spieltages zugunsten der Dornbirner fixiert wurde.

Zwei Titel gehen in den Süden

Weiters machte der UTC Vandans mit einem glatten 5:1 gegen die Hausherren des TC Haselstauden in der Gruppe D den Titel dingfest.

Ebenfalls in den Süden des Landes, und zwar nach Schruns zum TC Montafon, ging der Titel in der Gruppe C: Der TC Rankweil siegte zwar 3:3 (besseres Satzverhältnis) gegen die TC Dornbirn 45ers, hätte aber einen höheren Sieg gebraucht um den Siegerpokal einzustreifen. So "erbte" verdient  der TC Montafon den Titel in Gruppe C.

Statistik zum WTC 2018/19

Zum Abschluss seien noch einige Zahlen zur Rekordsaison erwähnt. Nachdem dieses Mal 30 anstelle 20 Teams (2017/18) meldeten, wurde auf 15 (statt zehn) Spieltage ausgeweitet.

Insgesamt wurden 73 Begegnungen durchgeführt (zwei oder 2,67%  wurden leider w.o. gegeben).

In diesen 73 Partien zwischen Mannschaften wurden 438 Matches (292 Einzel und 146 Doppel) ausgetragen. Dabei wurden 984 Sätze (einige davon Match-Tiebreaks) und 7743 Games gespielt.

Ein großes Dankeschön

Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer und -innen! Immerhin spielten 247 Personen mit, gemeldet waren rund 400 Cracks aus dem ganzen Land!

Ein Dankeschön gebührt an dieser Stelle aber auch noch allen Mannschaftsführern/innen, welche sich erfolgreich für einen klag- und reibungslosen Ablauf einsetzten.

Danke aber auch an Hristo Nishev und sein Team in der Tennisarena Dornbirn, der sich redlich um unser Wohl bemühte.

Bezüglich der Planung für den 9. VTV-Winter-Teamcup 2019/20 werden Mario & Gerhard mit euch Mannschaftsführern/innen (und auch den MFs der letzten Jahre) Kontakt aufnehmen. Die wichtigsten Entscheidungen für 19/20 sollen von den MF getroffen werden.

Danke, schön wars und eine erfolgreiche VMM 2019 wünschen euch

Mario & Gerhard

Hier der Link zu den Detailergebnissen.

UTC Vandans, Sieger in Gruppe D.
Der TC Rankweil, zweitplatziert in Gruppe C.

Top Themen der Redaktion