Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Achtung, HEUTE Nennschluss für die Ländle-U8-U11-ÖBB-Simacek-Kids-Tennis-LM in der Halle vom 10. bis 18. Dezember in Götzis

Eine Tennisfest für alle kleinen Tenniscracks aus dem ganzen Land sollen die Vorarlberger ÖBB-Simacek-Kids-Hallen-Tennis-Landesmeisterschaften 2012 (gespielt heuer vom 10. bis 18. Dezember 2011) in der Götzner Tennishalle werden. Auch jene die noch kaum Turnierle gespielt haben, sind herzlichst eingeladen.

Der Nennschluss für die acht Bewerbe (U8/U9/U10/U11 jeweils Burschen und Mädchen) ist heute, der 5. Dezember.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekommen mindestens zwei Spiele (außer es ist ein unbewältigbarer Ansturm...;-)---), eine Essen samt Getränk zum Abschluss bei der Siegerehrung sowie eine Medaille!!! (Danke an unsere Sponsoren ÖBB und Simacek, die Bandensponsoren und Bundesrat Dr. Magnus Brunner für die Unterstützung.)

Große Verlsoung unter allen Teilnehmern mit Original-Tennis-Gegenständen von Julian Knowle, Yvonne Meusburge rund Martin Fischer

 Ein besonderer Leckerbissen für die Kids ist heuer die große Verlosung von T-Shirts, Kappen, Schlägern, Schweissbändern etc. von unseren Topspielern wie Yvonne Meusburger, Julian Knowle und Martin Fischer unter allen mitspielenden Kids.

Zur Info: Es kann nur an einem Bewerb teilgenommen werden!

U8/U11 spielen wir am ersten Wochenende (10./11.12.2011), U9/U10 am zweiten Turnierwochenende (17./18.12.2011)!

Hinweis an alle Trainer und Jugendsportwarte sowie Obmänner und Obfrauen in den Vereinen: Diese Kids-Landesmeisterschaft ist keine Veranstaltung, vor der die Kids Respekt haben sollen. Es ist eine Turnier für die Kinder, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll!!! Alle sollen mitmachen, auch jene welche erst seit kurzem Tennis spielen!

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.