Zum Inhalt springen

Allgemeine Klasse und Senioren-Landesmeisterschaften im TC Götzis abgeschlossen

Ganz ausgezeichnet organisierte und von den vielen Zuschauern mit großem Dank und der gebührenden Wertschätzung bedachte Vorarlberger Landesmeisterschaften 2020 in der allgemeinen Klasse und auch bei den Senioren...

...sind gestern (fast vollständig) abgeschlossen worden.

Höhepunkt aus sportlicher Sicht war sicher der Herren-Einzel-Bewerb, in welchem sich die Routiniers wieder behaupten konnten.

Mit Linus Erhart und Felix Wohlgenannt arbeiteten sich die beiden Favoriten ins Finale, der für den TC Dornbirn spielende Erhart wiederholte dabei seinen Titel von 2019 und holte nach 2015 und 2016 seinen vierten Titel. Mit 7:5, 7:5 bezwang er vor vielen begeisteten Zuschauern den Klauser Wohlgenannt, dem er schon bei den Endspielen '15 und '16 (jeweils in Schwarzach) erfolgreich gegenüberstand.

Erhart schloss in der ewigen Bestenliste der Titelträger der Freiluftlandesmeisterschaften auf Platz drei auf. Absoluter Krösus bei der Anzahl der Titel ist Thomas Bischof (TC Rankweil) mit acht vor Heinz Dür (TC Dornbirn) mit fünf Titel. Ebenso vier - wie Erhart - gewannen bisher Franz Eyth, Vinzenz Nemes (beide TC Bregenz), Matey Pampulov (TC Dornbirn) sowie Miki Furtner (TC Montafon).

Felix Wohlgenannt steht bei diesem Ranking mit drei Titelehren gemeinsam mit den Legenden Bogi Rogulski und Peter Kruck auf Platz acht.

Spannend war auch das Herren-Doppel-Finale: Dort setzten sich Robin Peham und Niki Rohrer gegen Felix Wohlgenannt und Gerrit Lebda knapp mit 7:6, 6:4 durch.

Die Entscheidungen in Damen-Einzel sowie Damen-Doppel und Mixed-Doppel-Bewerb mussten aus medizinischen Gründen verschoben werden.

An dieser Stelle sei noch ein großes Dankeschön an den gesamten TC Glötzis, vor allem aber auch an das unglaublich fleißige Kernteam rund um die Turnierleitung Patrick Reiner und Alexander Zuggal, die ganze Familie Reiner, alle Mitglieder des Gastroteams und der Platzwarte. PERFEKT gewesen!!!

Im ersten Bild die symbolische Übergabe eines Ballkunstwerkes von Nina Reiner (TC Götzis) an den Obmann des 2021 (Senioren-LM) ausführenden Vereins, Johannes Oelz vom TC Dornbirn.

Die 81. Vorarlberger Freiluft-Meisterschaften der Allgemeinen Klasse werden beim TC Nofels-Tosters durchgeführt.

Bilder der gestrigen Siegerehrung folgen noch...

Link zu den Fotos in der Galerie des TC Götzis.

Link zu allen Rastern. (AK und Senioren)

Top Themen der Redaktion

Der Lockdown und die Auswirkungen auf den Tennissport

Nachweislich Geimpfte und Genesene dürfen in bestimmten Konstellationen outdoor spielen. Bis mindestens 10. Dezember ist es AmateurInnen untersagt, ihrem Hobby in der Halle nachzugehen. Der ÖTV informiert über die aktuellen Verordnungen im Lockdown.

Der Neustart begann mit einer Trainingseinheit in Bludenz

In einer halbjährigen Übergangsphase bis zum Amtsantritt als sportlicher Leiter des neuen VTV-Leistungszentrums stellte Philipp Oswald dieser Tage die Weichen für die Zeit nach seiner Profikarriere. Im Bludenzer Trainingsstandort teilte der…