Zum Inhalt springen

TurniereVerbands-Info

Ankündigung: Österreichischen Staatsmeisterschaft E/D im Rollstuhltennis 2018

Liebe Freunde des Rollstuhltennissports,im Anhang übermittle ich euch gerne die Ausschreibung zur

diesjährigen Österreichischen Staatsmeisterschaft E/D im Rollstuhltennis 2018. Erstmalig findet auch eine offizielle österreichische Jugendmeisterschaft im Zuge dessen stattDer Modus der Jugendmeisterschaft wurde von ÖTV Nationaltrainer Martin Sendlhofer und ÖTV Turnierreferent Markus Pingitzer erstellt.Diesen findet ihr im Anhang. Also liebe Kids/Jugendliche: Fleißig trainieren! Erstmalig ist das Turnier im ÖTV-Turnierkalender zu finden unterhttps://www.oetv.at/turniere/kalender/detail/t/125081.html .Hier werden alle teilnehmenden Spieler gebeten, sich mit Ihrer ÖTV-Spielerlizenz + Geburtsdatum + Sportpassnummer (im Feld Bemerkungen unter Schritt 2) anzumelden.Die ÖTV-Spielerlizenz erhalten die Spieler durch die Eingabe ihres Spielerprofiles im ÖTV-Datenbanksystem ‚nu-system‘, was über den jeweiligen Landesreferenten bzw. falls keiner vorhanden, über ÖTV-Referentin Katharina Heigl geschieht.Somit muss die Nennung (aller Spieler, auch Kids/Jugendliche) heuer per1.       ÖBSV-Nennformular2.       Online-Anmeldung auf ÖTV-Turnierseitegeschehen. Ab 2019 fällt dann das ÖBSV-Nennformular weg.Bitte beachtet den Nennschluss: 23. April 2018 (Danach kann man sich für das Turnier nicht mehr anmelden).Animiert euer Rollstuhltennis-Umfeld bei der Meisterschaft teilzunehmen. Es wird ein tolles Wochenende werden.Je mehr SpielerInnen dabei sind, desto schöner und wertvoller diese 3 Tage.Das gesamte Organisationsteam von Bad Ischl, der Heimat von Christina Pesendorfer, freut sich auf ein tolles (Pfingst)-Wochenende. Und ich mich natürlich auch JDanke euch,KatharinaKatharina Heigl, BAÖTV & ÖBSVReferat RollstuhltennisWheelchair TennisEisgrubengasse 2-6/22334 Vösendorfkatharina.heigl@oetv.at+43 660 22 00 881

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.