Zum Inhalt springen

Campus & Profis

ATP-250 in Gstaad: Oswald/Polasek mit erfreulichem Startsieg

Nach mehreren Wochen mit anderen Partnern traten Philipp Oswald und Filip Polöasek nun...

...beim 250er-ATP-Turnier in Gstaad (Berner Oberland) wieder gemeinsam an.

Sie bezwangen heute Vormittag das rein Schweizer Wildcard-Double Ehrat/Margarolui mit 6:4, 7:5 in 1 Stunde und 13 Minuten.

Die Gegner in der zweiten Runde müssen noch ermittelt werden.

Oswald/Polasek sind auf Grund ihrer vielen Erfolge in den letzten Wochen (Polasek unter anderem Semifinale in Wimbledon, Oswald gewann ein 250er-Turnier in Umag mit Haase) auf eins geetzt.

Oswald steht derzeit auf Rang 52, sein bestes Ranking war 37 (im Februar 2012). Polasek steht auf 42, sein bestes Karriereranking war immerhin 20 (2012).

Hier der Link zum Turnier in Gstaad.

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Im Doppel lief es für Moser, Linder und Payer richtig gut

An drei verschiedenen Spielorten starteten Vorarlbergs Tennis-Aushängeschilder Anfang Jänner bei den ersten Stationen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in die Turniersaison 2022. Im Doppel stand Amelie Moser im Endspiel. Semifinal-Teilnahmen im Doppel…

Kids & Jugend

Ganz großes Tennis von den Kleinen

Bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der Kids zählten die Organisatoren in drei Spieltagen stolze 46 Meldungen in sieben Round-Robin-Bewerben.