Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Challeger in Tiburon: Ivo Karlovic springt Martin Fischer wieder von der Schaufel, 24 Asse waren zu viel

Das "Service-Ungeheuer" Ivo Karlovic bezwang heute Nacht den Wolfurter Martin Fischer (ATP-221) im Viertelfinale des 100.000 $-Turniers von Tiburon (vor San Francisco) 7:5, 4:6, 6:3.

Somit musste sich Fisch zum zweiten Mal in zwei Wochen in drei Sätzen dem in Hochform spielenden 2,08 Meter-Hünen aus Kroatien (ATP-61) beugen.

Dabei hatte Fischer diesmal wieder gute Chancen, um gegen den nicht weniger als 160 ATP-Ränge vor ihm liegenden Kroatien-Daviscupper zu gewinnen: Im dritten Satz lag er mit 2:1 und Break vorne, kassierte aber dann vier Spiele in Folge.

Dritter Matchball von Karlovic war entscheidend

Bei 5:3 und Aufschlag Karlovic hatte Martin zweimal die Chance auf das Break, Karlovic verwertete aber seinen dritten Matchball nach 2 Stunden und elf Minuten.

Insgesamt kam Karlovic wieder auf 24 Asse, Martin auf zwei.

Karlovic spielt nun im Halbfinale gegen Björn Phau, den hat Fischer auch schon geschlagen...

Fischer bereitet sich nun auf Stadthallenturnier vor

Kommende Woche wird sich der 25-Jährige in Dornbirn auf das Stadthallenturnier in Wien vorbereiten.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Hoffnung für die Tennisspieler

Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler erklärte auf Servus TV, warum die Tennishallen vielleicht bald aufsperren könnten.

Verbands-Info

Turnieranmeldung neu

Sie wollen sich bei einem Turnier anmelden? Dies ist ab sofort nur mehr über die Players’ Lounge möglich.