Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Challenger in Kalifornien: Fischer bezwingt Greul!

6:3, 6:3 besiegte heute Nacht der 25-jährige Martin Fischer aus Wolfurt Deutschlands Tennisprofi Simon Greul (vor zwei Jahren bei UTC Vandans in der Bundesligamannschaft) beim 100.000 $-ATP-Challenger in Tiburon.

In 1 Stunde und 12 Minuten war Fischer der klar bessere Spieler, der bei 5:3 mit seinem zweiten Matchball den Sack zu machte.

Fischer zu seinem Sieg: "Ich bin sehr glücklich, dass ich in der zweiten Runde stehe. Mein Tennis war heute sehr gut, darauf lässt sich aufbauen." Fischer verwertete fünf seiner neun Breakbälle.

Heute Nacht (MESZ) wird Fischer (derzeit die ATP-221) im Vorort San Franciscos auf den US-Amerikaner Wyne Odesnik treffe (dritte Partie nach 10 Uhr Ortszeit).

Odesnik hatte eine komfortable Aufgabe gegen Fischers Trainingspartner Timo de Bakker, dieser musste bei 1:6 wegen einer Leistenzerrung w.o. geben.

Odesnik rangiert auf Rang 7 der Gesetztenliste und ist im ATP-Computer immerhin 147.

Der gebürtige Südafrikaner Odesnik wohnt in Florida, ist Linkshänder und hat ein Karriere.-High-Ranking von 77.


Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.