ATP in Kitzbühel: Knowle und Oswald im Halbfinale ausgeschieden

Mit ihren beiden Partnern sorgen die beiden Doppelspezialisten aus dem Ländle beim 250er-ATP-Turnier in Kitzbühel vor den Augen vieler Vorarlberger Tennisfans für Furore. In der vorletzten Runde kam aber das aus.

Julian Knwole und sein Partner Matwe Middelkoop unterlagen dem Duo Podlipnik-Castillo/Vasilevski aus Chile bzw. Weißrussland mit 5:7, 6:3, 7:10 ebenso knapp wie Philipp Oswald mit Partner Max Mirnyi gegen Cuevas/Duran (Uruguay/Argentinien) mit 2:6, 6:3, 8:10.

Knowle und Oswald stehen im Halbfinale

Julian Knowle spielt heuer erstmals mit dem Niederländer Middelkoo.

Die beiden harmonieren sichtlich und stehen nach zwei Siegen in der vorletzten Runde.

Gestern bezwangen die beiden das auf drei gesetzte Duo Demoliner/Daniell glatt mit 6:3, 6:3.

Zuvor kam es gegen Ofner/Haas zu einem ungefährdeten 6:1, 6:4.

Ebenso unter den letzten Vieren ist die Paarung Philipp oswald und Max Mirnyi. In Runde zwei bezwangen die beiden sensationell das auf eins gesetzte Doppel Zimonjic/Matkowski 4:6, 7:6 (6), 10:6.

Knowle und Oswald sind heute wieder im Einsatz.

Hier der Link zur Turnierwebsite.

Foto: GEPA

Top Themen der Redaktion