Campus & Profis

ATP in Sofia: Doppelspezialist Oswald im Finale

Einen ganz starken Auftritt legten Philipp Oswald und Partner Adil Shamasdin gestern Freitag beim 500.000 Dollar-ATP-Turnier in Sofia an den Tag.

Gegen das absolute Topteam Mariusz Fyrstenberg aus Polen und Lukas Rosol aus Tschechien gewannen die zwei, welche nun schon seit ein paaar Monaten zusammen auf der Tour am Weg sind, nach guter Leistung (besonders ab dem zweiten Satz) mit 4:6, 6:3, 10:2.

Die Finalgegen stehen noch nicht fest.

Viertelfinale

Der Feldkircher Tennishüne Philipp Oswald und sein kanadischer Partner Adil Shamasdin konnten sich gestern mit einem knappen Sieg bereits ins Halbfinale des...

...520.000 Dollar-ATP-Turniers von Sofia spielen. Oswald/Shamasdin gewannen gegen den Türken Tuna Altuna und den Russen Konstantin Kravchuk mit 6:3, 6:7 (6) und 10:8.

Nächste Gegner sind nun die beiden Niederländer Koolhof und Middelkoop.

 Meldung vom Mittwoch:

Mit Philipp Oswald konnte das Ländle-Tennis gestern einen Spieler in die zweite Runde des 250er-ATP-Doppelbewerbs in Sofia bringen.

Der Feldkircher gewann mit seinem kanadischen Partner Adil Shamasdin gegen das Duo Bury/Zelenay mit 6:3, 6:2 ganz klar.

Nicht so gut erging es dem auf zwei gesetzten Julian Knowle mit Partner Marin Draganja aus Kroatien. Die beiden mussten sich dem serbischen Doppel Bozoljack/Troicki mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Hier die Ergebnisse auf der ATP-Seite.

Hier der Raster.

Im Bild Oswald Shasadin beim Auftritt in Melbourne vorletzte Woche. (GEPA)

Top Themen der Redaktion