Zum Inhalt springen

Campus & Profis

ATP: Philipp Oswald und Max Mirnyi unterliegen in Moskau-Finale

Mit einer knappen 6:7 (4), 4:6-Niederlage verpassten Oswald/Mirnyi ihren vierten gemeinsamen ATP-Titel.

Sie unterlagen, obwohl sie einen Punkt mehr als ihre Opponenten Krajicek/Ram (USA) machten, knapp im Finale des VTB-Kremlin-Cups, einem 250er-ATP-Event.

Das Match ging 77 Minuten, Oswald/Mirnyi kamen auf zehn Asse, die US-Boys nur auf deren vier.

Ab dieser Woche ist Oswald mit Jürgen Melzer Wien beim Stadthallenturnier im Einsatz. Dort erhielten sie eine Wildcard. Gegner in der ersten Runde sind die beiden Argentinier Schwartzmann/Gonzalez.

 

 

 

Top Themen der Redaktion

Liga Verbands-Info

Einige Neuerungen für die VMM 2019

Mehr als 50 Vereinsvertreter und der VTV-Sportausschuss haben vergangene Woche am Tag des Vereinsfunktionärs in der Tennis Messehalle Dornbirn...