Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Turnier in Florida: Philipp Oswald bezwingt Lars Burgsmüller

Der Feldkircher Philipp Oswald feierte heute Nacht ebenfalls einen der größten Erfolge seiner Karriere: In der Qualifikation zum 50.000 Dollar-Turnier von Tallahassee besiegte er den deutschen Daviscupper Lars Burgsmüller mit 6:2, 6:3.

Der auf Nummer sechs des Qualifikationsturniers gesetzte TC ESV Feldkirch-Spieler Philipp Oswald bezwang heute Nacht den ehemaligen deutschen Daviscupspieler Lars Burgsmüller in der vorletzten Quallirunde glatt mit 6:2, 6:3. Burgsmüller ist zwar im Ranking derzeit nur 547 der Welt, rangierte aber schon auf Rang Nummer 65 des Rankings. In der letzten Qualirunde trifft er auf den Franzosen Fabrice Martin. Dieser konnte sich heute Nacht knapp gegen den Wolfurter Martin Fischer, die Nummer eins der Quali, mit 6:7 (2), 7:6 (4), 6:2 durchsetzen. Fischer wird sich dieser Tage versuchen gesundheitlich wieder auf Vordermann zu bringen. Die beiden nennen auch im Doppel und hoffen in den Bewerb zu kommen.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…