Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Turnier in München: Fischer steht nach zwei Siegen im Finale der Qualifikation

Erfolgreiches Wochenende für Ländle-Top-Ass Martin Fischer beim ATP-Turnier BMW-Open (450.000 €) im München Nobelclub TC Iphitos.

Nach seinen Auftaktsieg gegen den deutschen Alexander Satschko mit 3:6, 6:3, 6:2 konnte er sich heute gegen den nächsten deutschsprachigen Opponenten und Nachbarn, den Schweizer Alexander Ritschard mit 6:3, 6:3 durchsetzen.

Fisch (auf sieben in der Quali gesetzt) machte in 73 Minuten drei Asse und 58 % der ausgespielten Punkte.

Gegner im Finale um den Aufsteig in den Hauptbewerb ist nun seit guter Kumpel und aufstrebender deutscher Jung-Buntvogel Dustin Brown (4/151 der Atp) alias Dreddy.

Brown spielte bis 2010 für Jamaika und war der beste Jamaika aller Zeit in der ATP-Weltrangliste.

Die Partie findet morgen Montag als zweites match nach 11 Uhr auf Platz vier statt.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.