Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Turnier in München: Fischer steht nach zwei Siegen im Finale der Qualifikation

Erfolgreiches Wochenende für Ländle-Top-Ass Martin Fischer beim ATP-Turnier BMW-Open (450.000 €) im München Nobelclub TC Iphitos.

Nach seinen Auftaktsieg gegen den deutschen Alexander Satschko mit 3:6, 6:3, 6:2 konnte er sich heute gegen den nächsten deutschsprachigen Opponenten und Nachbarn, den Schweizer Alexander Ritschard mit 6:3, 6:3 durchsetzen.

Fisch (auf sieben in der Quali gesetzt) machte in 73 Minuten drei Asse und 58 % der ausgespielten Punkte.

Gegner im Finale um den Aufsteig in den Hauptbewerb ist nun seit guter Kumpel und aufstrebender deutscher Jung-Buntvogel Dustin Brown (4/151 der Atp) alias Dreddy.

Brown spielte bis 2010 für Jamaika und war der beste Jamaika aller Zeit in der ATP-Weltrangliste.

Die Partie findet morgen Montag als zweites match nach 11 Uhr auf Platz vier statt.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…