Zum Inhalt springen

ATP-Turnier in New York: Finaleinzug für Philipp Oswald/Max Mirnyi!

Mit einer erneut starken Leistung bugsierten sich heute Nacht die beiden Doppelspieler Philipp Oswald und Max Mirnyi ins Finale des ATP-Turniers (250er) von New York.

Die beiden beim Start in Melbourne 2018. GEPA-pictures.

Gegen die US-Lokalmatadoren Harrison und Johnson siegten Oswald und der 40-jährige Mirnyi mit 4:6, 6:4, 10:7.

In einer Stunde und 13 Minuten sorgten beide Teams für je sieben Asse und einen Doppelfehler.

Im Finale werden Oswald/Mirnyi (Weissrussland) auf das Koolhof/Sitak (Niederland/Neuseeland) treffen.

Im Einzelfinale stehen sich Anderson (Südafrika) und Querrey (USA) gegenüber.

Ein besonderes Jubiläum bedeutet der Sieg für Mirnyi: Er steht zum 100. Mal in einem ATP-Finale (Einzel und Doppel zusammengezählt).

Hier der Artikel auf der ATP-Seite.

Halbfinale für Oswald/Mirnyi

4:6, 6:3 und 10/5 gewannen Philipp Oswald aus Feldkirch und Max Mirnyi aus Weissrussland gegen das japanisch-französische Duo MacLachlan/Nys beim 250er-ATP-Turnier von New York (Long Island).

In 75 Minuten bezwangen die beiden großgewachsenen Doppelspezialisten ihre Gegner.

Das nächste Spiel der beiden auf zwei gesetzten bei den New York-Open steigt nun gegen die beiden US-Boys Ryan Harrison und Steve Johnson.

Hier der Link zum Raster.

Hier der Link zum ATP-Porträt von Oswald.

Top Themen der Redaktion