Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Turnier in Zagreb: Martin Fischer verliert gegen Aufschlag starken Serben Bozoljac knapp

Nicht ganz ausgegangen ist es für Martin Fischer beim Versuch in den Hauptbewerb des mit rund 400.000 Dollar dotierten ATP-Turniers in der kroatischen Hauptstadt einzuziehen.

Fischer unterlag dem auf vier gesetzten Ilija Bozoljac mit 4:6, 6:7 (1). Der Serbe gewann dabei den internen Wettbewerb der Aufschlägwertung mit 14:0 Assen für sich. Fischer hat noch immer gesundhteiliche Probleme beim Aufschlag. Der Serbe warf somit in zwei Tagen zwei Vorarlberger aus dem Bewerb.

In der Anzahl der herausgespielten Breakpunkt hatte Fischer die Nase vorne: Er holte sechs heraus, verwertete einen. Bozoljac seinerseits konnte seine zwei Breakbälle verwerten. Das Spiel hätte auch anders ausgehen können.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…