Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ATP-Turnier Sydney: Fischer trifft auf Belgier Rochus

Der Wolfurter Tennisprofi Martin Fischer hat sich noch kurzfristig entschieden für das Medibank International Turnier in Sydney zu melden und kam noch in die Quali des 372.500 US-Dollar-Turniers.

Erster und hoffentlich nicht letztere Gegner ist da ein starker Mann, der Belgier Christophe Rochus. Er ist zur Zeit die Nummer 86 der ATP-Rangliste, war aber schon auf 36, also ein richtiges Schwergewicht. Die beiden standen sich in der Quali zu Wimbledon von 2008 gegenüber. Dort behielt der 31-jährige mit 6:1, 6:3, 6:4 in 107 Minuten die Oberhand.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…