Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Australian Open: Auch Meusburger im Damen-Hauptbewerb

Yvonne Meusburger schaffte mit ihrem dritten Sieg am dritten Tag der Australian Open die Qualifikation für den Hauptbewerb der Aus-Open 2010.

In der entscheidenden Partie bezwang sie die US-Amerikanerin Bethanie Mattek-Sands mit 3:6, 7:5, 6:4. In 140 Minuten machte die Schwarzacherin zwar zwölf unerzwungene Fehler, in Summe holte sie aber 102 von 202 Punkten. Das reichte für den erneuten Einzug in den Hauptbewerb, wo mit Tamir Paszek heuer zwei Damen aus dem Ländle stehen. Fünf von 14 StarternInnen bei den Australian Open sind somit aus Vorarlberg, mehr als ein Drittel! Rekord, das gabs noch nie!

 Meusburger trifft in Runde eins auf Timea Bacsinszky aus der Schweiz (heute Nacht um 11 Uhr Ortszeit auf Platz 10). Tamira Paszek spielt zum Auftakt gegen die Deutsche Julia Goerges (wohl erst am Dienstag).

Im Herren-Doppel ruhen die Hoffnungen des Ländles auf Julian Knowle: Mit Partner Robert Lindstedt ist er auf zehn gesetzt und trifft in der ersten Runde auf das Doppel Clement/Erlich.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…