Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Australian Open: Martin Fischer und Yvonne Meusburger unterliegen in letzter Runde vor dem Hauptbewerb

In der dritten und letzten Runde der Australian Open mussten sich heute Nacht die beiden Vorarlberger Cracks Martin Fischer und Yvonne Meusburger geschlagen geben.

Martin Fischer verlor gegen den Ukrainer Illya Marchenko mit 5:7, 3:6. In den 99 Minuten Spielzeit machte Marchenko sechs seiner zehn Breakpunkte

Und auch Yvonne Meusburger blieb ein Erfolg und somit der Einzug in den Hauptbewerb verwehrt: Sie musste sich der Argentinierin Paula Ormaechea mit 1:6, 3:6 geschlagen geben.

Im Bild Martin Fischer beim Einspielen mit dem Ukrainer Marchenko.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.