Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Australian Open: Überragende Yvonne, Oswald und Knowle leider unglücklich out

Der gestrige Donnerstag brachte für das Ländle-Tennis-Team in Melbourne sehr erfreuliches, aber auch zwei unglückliche Niederlagen: Das Glanzlicht setzte Yvonne Meusburger, die mit einem 3:6, 6:3, 6:2...

...gegen die auf 33 gesetzte Serbin Bojana Jovanovski erstmals in ihrer Karriere in die dritte Runde einzog!

Ein großartiger Erfolg der Schwarzacherin, die nun schon bald unter den Top-40 der Welt aufscheinen könnte.

Nächste Gegnerin der von VKW-Campus-VTV-Trainer Daniel Huber in Australien betreuten 30-jährigen ist die Nummer zwei des Turniers, Viktoria Azarenka (wahrscheinlich am Samstag).

Hier der Damen-Raster.

Hier der ORF-Bericht.

Hier der tennisnet.com-Bericht.

Hier der ÖTV-Bericht.

Im Herrren-Doppel gab es leider zweimal Ausscheiden für das Ländle: Ganz bitter Julian Knowle, der mit seinem schon im Einzel durch Rückenschmerzen geschwächten Partner Vasek Pospisil aus Kanada beim Stand von 2:1 gegen zwei Australier das w.o. seines Kompagnons zur Kenntnis nehmen musste.

Ganz knapp ausgeschieden Philipp Oswald in der zweiten Runde: Gegen das routinierte Doppel Llodra/Mahut unterlag der Feldkircher mit Partner Simon Stadler 6:7 (5), 6:7 (2).

Hier der Doppelraster.


Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.