Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bad Gastein Open: Meusburger unterliegt Wickmayer

Die Österreicherinnen müssen weiter auf den ersten Heimsieg bei den NÜRNBERGER Gastein Ladies warten. Yvonne Meusburger ist im Viertelfinale an der stark aufspielenden Belgierin Yanina Wickmayer gescheitert.

Die Vorarlbergerin verliert nach 73 Minuten mit 3:6 und 2:6. In dieser Form ist die an Nummer zwei gesetzte Belgierin die absolute Favoritin auf den Turniersieg.

Auf der Anlage des 5-Sterne Hotels "Europäischer Hof" hat Yvonne Meusburger den Beginn verschlafen, Wickmayer geht rasch mit 4:0 in Führung. In weiterer Folge verliert die 28-jährige aus Dornbirn den ersten Satz mit 3:6. Im zweiten Satz sind nur die ersten vier Games bis zum Spielstand von 2:2 umkämpft, danach folgen weitere vier glatte Spielgewinne für Wickmayer.

 Yvonne Meusburger: "Wickmayer war heute klar besser, ich habe mein Spiel nicht zustande gebracht. Sie hat viel Druck gemacht und ich habe ihr noch dabei geholfen. Natürlich ist Enttäuschung da. Mein Ziel ist es wieder zurück in die TOP100 zu kommen."

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.