Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

Bärenstarke Ländle-Auswahl bei ÖTV-Kids Race-Masters

Sechs von 24 Podestplätzen, also nicht weniger als 25 % (bei einem Bevölkerungsanteil von rund 5 %), konnten am Wochenende die Ländle-Cracks beim ÖTV-Kids Race-Masters in Klagenfurt (U9, U10, U11) belegen.

Nina Auer, Vinzenz Rohrer und Marek Mihaylov konnten zweite Plätze erreichen, Jonas Keck, Moritz Nettinger und Nicolas Ströhle ebenfalls ausgezeichnete dritte.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, insbesondere aber den mit schönen Pokalen heimgekehrten Kids der Klassen U9, U10 und U11.

Hier der Pressetext des Kärntner Veranstalters samt Fotos.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Sechs Mal abgeliefert: Grabher gewinnt in Bellinzona

Mit ihrem bislang größten Erfolg feiert Julia Grabher am Sonntag beim 60.000-Dollar-Turnier im schweizerischen Bellinzona einen unerwarteten Turniersieg zu Beginn der Sandplatzsaison.