Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Baton Rouge: Fischer und Oswald bezwingen Battistone-Brüder

In der ersten Runde der Qualifikation des 50.000 Dollar-Challengers von Baton Rouge siegten sowohl Martin Fischer als auch Philipp Oswald.

Gegen den VTV-Express durch Louisiana war gestern Abend kein Kraut gewachsen. In der Quali des 50.000 Dollar-Turniers siegte die Nummer eins der Quali, Martin Fischer (21 Jahre alt und die aktuelle Nummer 244 der Welt), gegen den US-Amerikaner Dann Battistone mit 6:1, 6:4. Ebenso in Runde zwei steht der 22-jährige Feldkircher Philipp Oswald: Er besiegte Danns Bruder Brian 6:7, 6:1, 6:3. Heute steht die zweite Runde der Quali auf dem Programm: Fisch duelliert sich mit dem Serben Vladimir Obradovic, Ossi kämpft sich gegen Richard Bloomfield durch, immerhin die Nummer sechs des österreichischen Daviscup-Gegners Großbritannien im September. Bloomfield ist die Nummer 358, war aber schon ATP-175.
Statistik Martin Fischers ATP-Einzel- und Doppelentwicklung

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Im Doppel lief es für Moser, Linder und Payer richtig gut

An drei verschiedenen Spielorten starteten Vorarlbergs Tennis-Aushängeschilder Anfang Jänner bei den ersten Stationen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in die Turniersaison 2022. Im Doppel stand Amelie Moser im Endspiel. Semifinal-Teilnahmen im Doppel…

Kids & Jugend

Ganz großes Tennis von den Kleinen

Bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der Kids zählten die Organisatoren in drei Spieltagen stolze 46 Meldungen in sieben Round-Robin-Bewerben.