Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bavarian Open in München: Linus Erhart siegt in Runde eins

Im Hauptbewerb des ETA-Turniers von München, den Bavarian Open, konnte sich einzig der Lustenauer Linus Erhart...

...in der ersten Runde über einen Sieg freuen. Er bezwang den Deutschen Wildcard-Spieler Björn Kurtze mit 6:1, 6:0. In der zweiten Runde kam dann gegen den auf 13 gesetzten Russen Alexei Kondulukov mit 3:6, 6:7 das relativ knappe Out.

Marcel Hadwiger, der sich ebenso wie Felix Wohlgenannt durch die Quali gearbeitet hat, unterlag in der ersten Runde dem Deutschen Sebastian Drexler mit 3:6, 4:6. Wohlgenannt verlor gegen den auf 16 gesetzten Deutschen Michael Bogner 6:7, 3:6. Also alle drei waren bei ihren Matches "dabei".

 Julia Grabher startete im Mädchen U14-Bewerb und wurde in der ersten Runde von der zwei Jahre älteren Deutschen Julia Wachaczyk mit 6:0, 6:3 besiegt.

Betreut wird die VTV-Auswahl von VTV-Trainer Matt Hair.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.