Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bilderbuchstart an der Mittelmeerküste: Knowle/Lindstedt schlagen Baghdatis/Ascione

Makelloser Start von Ländle-Parade-Doppeler Julian Knowle und Robert Lindstedt beim 18. Open 13, einem ATP-Turnier der 250er Serie, in Marseille, der herrlichen Hafenstadt in der Provence.

Mit Partner Lindstedt läuft das Doppelspiel immer besser: Nach einem starken Auftritt in Rotterdam siegten die auf eins gesetzten Knowle und Lindstedt nun schon wieder. 

 In einer Stunde und 23 Minuten Spielzeit gewannen die beiden mit 6:4, 7:6 (3). 61 % der ersten Aufschläge brachten die beiden ins Feld, 76:59 ging die Statistik bei den Punkten in der Erstrunden-Partie des 512.000 Dollar-Turniers aus.

Die nächsten Gegner im Viertelfinale (hier der Raster) sind entweder zwei Thailänder oder zwei Franzosen. Das Match läuft der Zeit.  Hier der Link zum Liveticker des Turniers.

Top Themen der Redaktion

Liga

TC Nenzing feiert ersten großen Titel

Bei der 48. Auflage der Volksbank Tennisliga 2022 kürten sich die Herren des TC Nenzing am vergangenen Samstag zum Meister in der höchsten Spielklasse Vorarlbergs. Bei den Damen fixierte der TC ESV Feldkirch das Triple.

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…