Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bitte um Geduld bei Informationen bzgl. Platzbenutzung und VMM 2020

Liebe Tennisfreunde/innen aus allen Vereinen des Landes! Aufgrund mehrerer Anfragen bzgl. der Pläne für die Cluböffnungen und die VMM 2020...

...dürfen wir euch bitten, noch etwas Geduld walten zu lassen.

Der ÖTV ist seit Wochen in engem Kontakt mit dem Sportministerium, zuständigen Dachverbänden sowie alle neun Landesverbänden.

Alle sind auf der Suche nach möglichst vernünftigen und klugen Vorgangsweisen in unserer nahen Tenniszukunft.

Wir bitten um Verständnis, wenn wir vom VTV euch im Moment noch keine genaueren Auskünfte über künftige Szenarien in Bezug auf das Clubleben, die Benutzung der Plätze, die Bewerbe und insbesondere die Mannschaftsmeisterschaft geben können.

Aber bei uns steht die Gesundheit und leibliche Wohl aller Tennisbegeisterten im Lande ebenso an oberster Stelle wie diese auch bei euch an erster Stelle stehen.

In diesem Sinne dürfen wir euch versichern, dass wir euch hier auf der Homepage und auch auf direktem Wege per Mail (die Vereinsfunktionäre) schnellsten informieren, sollten Entscheidungen gefallein sein.

Vielen Dank für euer Verständnis

euer Vorarlberger Tennisverband inkl. Liga-Ausschuss

Top Themen der Redaktion

Kids & Jugend

Im Doppel lief es für Moser, Linder und Payer richtig gut

An drei verschiedenen Spielorten starteten Vorarlbergs Tennis-Aushängeschilder Anfang Jänner bei den ersten Stationen des BIDI BADU ÖTV Jugend Circuit in die Turniersaison 2022. Im Doppel stand Amelie Moser im Endspiel. Semifinal-Teilnahmen im Doppel…

Kids & Jugend

Ganz großes Tennis von den Kleinen

Bei den Vorarlberger Hallen-Landesmeisterschaften der Kids zählten die Organisatoren in drei Spieltagen stolze 46 Meldungen in sieben Round-Robin-Bewerben.