Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Bronx/New York: Fischer/Beck gewinnen erste Runde

Das 50.000 Dollar-Challenger-Turnier im New Yorker Stadtteil Bronx konnte Martin Fischer gestern Abend mit einem Doppelsieg in der ersten Runde fortsetzen.

Mit Spielpartner Andi Beck (TC Ravensburg) gewann er das Match gegen das US-Duo Mamiit/McClune mit 7:5, 6:4. Nächste Gegner sind entweder die Australier Feeney/Smeets oder das chilenisch-argentinische Doppel Capdeville/Mayer.

Philipp Oswald wird heute in Usbekistan sein Einzel und Doppel spielen. Das Einzel dürfte gleich mal starten.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

Oswald fiebert Olympia entgegen

Turbulente Zeiten für das Vorarlberger Tennis-Ass Philipp Oswald. Zuerst wird der 35-jährige Feldkircher für die Olympischen Spiele nominiert, gewinnt im Wimbledon-Doppel die erste Runde, verliert dann aber mit 13:12 und gibt anschließend die…