Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Campus-VTV-Spielerin Steffi Vogt mit makellosem Start in Mexiko

Sowohl im Einzel als auch im Doppel konnte sich die Liechtensteinerin Steffi Vogt beim ITF- 25.000 $-ITF-Turnier in Irapuato in Mexiko in der ersten Runde in Szene setzen.

Zum Auftakt des Einzels hatte es Steffi, die von Campus-VTV-Coach Francesco Ceriani mit der Chilenin Andrea Koch-Benvenuto zu tun und siegte 6:3, 7:5. Gegnerin in der zweiten Runde wird die starke Italienerin Maria-Elena Camerin (7) sein.

Im Doppel feierte Steffi an der Seite von der Französin Irena Pavlovic einen glatten Sieg gegen das spanisch-tschechische Doppel Ferrer-Suarez/Kramperova (6:0, 6:2).

Hier der Link zur Turnierwebsite auf der ITF-Website.

Top Themen der Redaktion

Senioren

Götzis feiert Aufstieg in die Bundesliga

Im Finale der Damen 45 sichert sich das Team des TC Götzis rund um Catharina De Vries das Ticket für Österreichs höchste Spielklasse in der kommenden Saison.