Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Campus-VTV-Spielerin Stefi Vogt bezwingt Elena Camarin nach drei Stunden Fight

Starker Auftritt von der Liechtensteinerin Stephanie Vogt im mexikanischen Irapuato: In der zweiten Runde des 25.000 Dollar-ITF-Turneirs bezwang sie die auf sieben gesetzte routinierte Italienerin Maria-Elena Camarin nach hartem Fight mit 7:6 (6), 4:6, 6:3.

Nächste Gegnerin ist die Siegerin aus der Partie Yaroslava Shvedova aus Kasachstan (mit ihr stand Julian Knowle 2010 im Mixed-Doppel-Finale von Roland Garros) und Marcella Zacarias aus Mexiko.

Im Doppel wird Steffi heute an der Seite von Irena Pavlovic aus Frankreich spielen, und zwar im Viertelfinale gegen das argentinische Doppel Furlanetto7Salut.

Hier der Link zur ITF-Seite.

Top Themen der Redaktion

Bundesliga

Bludenzerinnen ganz oben angekommen

Mit sechs Siegen und zwei Niederlagen steigen die Damen vom TC Bludenz in die höchste Spielklasse Österreichs auf. Das Team von Coach Ajit Alexander sicherte sich in der letzten Begegnung auswärts gegen die Innsbruckerinnen vom IEV den Titel in der…

Bundesliga

Kontrastprogramm bei den Dornbirner Bundesligisten

Katerstimmung an der Höchsterstraße: Obwohl das letzte Spiel gewonnen wurde, verpassten die Herren vom TC Raiffeisen Dornbirn den Klassenerhalt in der ersten Bundesliga und steigen ab. Mit vier Siegen aus neun Begegnungen in der höchsten Spielklasse…