Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger/Eckental: Oswald meistert erste Hürde

Der Montfortstädter Philipp Oswald hat im bayrischen Eckental beim 30.000 Dollar dotierten ATP-Challenger-Turnier die erste Partie gewonnen.

Gegen den Briten Brendan Evans konnte sich der auf Nummer sieben gesetzte Oswald mit 6:4, 7:6 (5) durchsetzen. Heute Vormittag spielt Ossi gegen den Italiener Alessandro Motti, einen Doppelspezialisten.

Im Hauptbewerb fix dabei ist schon Martin Fischer bei seinem letztem Turnier in diesem Jahr. Sein Gegner wird der Niederländer Jesse Huta-Galong sein. Huta-Galong gewann heuer schon ein Challenger in Scheveningen.

Top Themen der Redaktion

Campus & Profis

"Ich bin froh, dass ich Olympia in meiner Karriere im Resümee habe."

Für den Vorarlberger Philipp Oswald und seinen Doppelpartner Oliver Marach ist das olympische Tennis-Turnier am Montag zu Ende gegangen. Das rot-weiß-rote Duo leistete den favorisierten Kolumbianern Juan-Sebastian Cabal/Robert Farah nur im ersten und…