Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Challenger in Eckenthal: Oswald in Runde zwei der Qualifikation, nun (heute 10 Uhr) gegen den Franzosen Olivetti

30.000 Euro werden beim ATP-Challenger in Eckenthal (bei Nürnberg) ausgespielt, aus Vorarlberg sind unsere beiden Tennishaus Vorarlberg-Cracks Martin Fischer und Philipp Oswald dabei.

Oswald muss sich nach seinem Erfolg im Doppel des ATP-Events in der Wiener Stadthalle in der Qualifikation bewähren.

Gestern gab es zum Auftakt einen 7:5, 6:3-Sieg gegen den Bulgaren Tihomar Grozdanov. Oswald ist auf fünf gesetzt und fühlte sich mit Fortdauer des Spiels auf dem schnellen Teppichboden immer wohler.

Nächster Gegner heute um 10 Uhr ist der Franzose Albano Olivetti.

Martin Fischer ist automatisch im Hauptbewerb, dort trifft er gleich zum Auftakt auf einen Gesetzten, den Slowenen Grega Zemlja.


Top Themen der Redaktion